GEPLANT + AUSGEFÜHRT

Kunde

GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

 

Format

Wettbewerb mit begleitender Ausstellung

 

Auslobungsrhythmus

jährlich seit 2012

 

Wettbewerbsteilnehmer

ca. 100

AUFGABE

IDEE + UMSETZUNG

ERGEBNIS

Die Kompetenz der Internationalen Handwerksmesse München stärken und gleichzeitig eine neue Zielgruppe für die Themen der Messe begeistern.
Die Idee: Ein Wettbewerb, der die kongeniale Zusammenarbeit von Architekten und/oder Innenarchitekten und den ausführenden Handwerkern auszeichnet. Neben der Konzeption des Wettbewerbs ist RATTAN. Projekte + Events seit 2012 auch mit der Organisation des Wettbewerbs beauftragt. Diese umfasst die Ausschreibung des Wettbewerbs (Deutschland, Österreich, Schweiz), Teilnehmerrecherche und Teilnehmerbetreuung, Organisation und Durchführung der Jurysitzung sowie Organisation und Durchführung von Preisverleihung und Ausstellung. Als ideellen Partner für den Wettbewerb konnte RATTAN: Projekte + Eventmarketing die Bayerische Architektenkammer und den BDIA, Bund Deutscher Innenarchitekten gewinnen.
Geplant + Ausgeführt: Der von der Internationalen Handwerksmesse ausgelobte Preis zeichnet als erster Wettbewerb überhaupt die kongeniale Zusammenarbeit von Architekten und Handwerkern aus. Die Relevanz des Wettbewerbs für Architekten und Handwerker zeigt sich in der stetig wachsenden Anzahl der Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.